Ersatzfahrzeug

  • Dauerbrenner Umsatzsteuer im Schadensrecht

    Im zivilrechtlichen Schadenersatzrecht gilt grundsätzlich: die im Schadenersatzbetrag enthaltene Mehrwertsteuer wird nur dann erstattet, wenn sie bei der Schadenbehebung auch tatsächlich aufgewendet wird. Einfach nachzuvollziehen ist diese Regelung in Reparaturfällen. Wird bei einem Verkehrsunfall ein Pkw beschädigt, so bekommt der Geschädigte, wenn er keine Reparaturrechnung vorlegen kann, nur die Nettoreparaturkosten ersetzt. Schwieriger wird das Ganze […]